Als Familie unterwegs

Kinder sind nachhaltige Glücksbringer, Kinder lassen ihre Eltern die Welt mit neuen Augen entdecken. Kinder erschliessen ihren Müttern und Vätern neuen Sinn für ihr Leben. Dies ist die eine Seite.

Kinder bringen ihre Eltern immer wieder an ihre Grenzen. Kinder zerren an den Nerven. Kinder machen Sorgen. Dies ist die andere Seite. Mütter und Väter umschreiben diese beiden Seiten oft mit dem Ausspruch: "Manchmal könnte ich dich umarmen und manchmal auf den Mond schiessen".

Mütter und Väter in den Herausforderungen des Familienalltages zu unterstützen, erachten wir als unsere Aufgabe. In Vortragsabenden und Elternkursen geben wir Impulse zu Erziehungsragen. In all diesen Fragen ist uns das Stichwort Gelassenheit wichtig. Es kommt auf die Eltern an, aber es hängt nicht alles von ihnen ab.

In unseren Veranstaltungen zeigt sich immer wieder, dass Eltern ihren Kindern auch eine religiöse Verankerung auf ihren Lebensweg mitgeben möchten. Sie suchen nach spirituellen Formen, die sich im Familienalltag integrieren lassen. Sie wollen die religiösen Fragen ihrer Kinder ernstnehmen und mit ihnen nach Antworten suchen. Hier setzen wir mit unseren Angeboten zu Fragen der religiösen Erziehung an.

Unser Angebot für Eltern

Elternkurse Kess- erziehen

Neben diesen Kursangeboten führen wir auch in Ihrer Pfarrei oder Region auf Anfrage von kirchlichen oder nichtkirchlichen Institutionen Veranstaltungen zu Erziehungsthemen durch. Eine Möglichkeit, Unterstützung als Eltern zu erhalten, bietet die Beratungsstelle "Kinder- und Jugendhilfe" www.kjh.ch